top of page

Wed, Sep 06

|

Blauer Salon, Mittelbau, EG 06/08

Führungskräfte: Workshop zur gesundheitsgerechten Arbeitsgestaltung

Identifizierung von Ressourcen und Belastungen Erkennen von Handlungsbedarfen Ableiten konkreter Maßnahmen

Führungskräfte: Workshop zur gesundheitsgerechten Arbeitsgestaltung
Führungskräfte: Workshop zur gesundheitsgerechten Arbeitsgestaltung

Zeit und Ort

Sep 06, 2023, 9:00 AM – 1:00 PM

Blauer Salon, Mittelbau, EG 06/08, Akademiestraße 6, 09599 Freiberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

**Dieser Workshop ist konkret für alle Mitarbeitende der TU Bergakademie Freiberg mit Personal- und Finanzverantwortung vorgesehen**

Die Teilnahme an den Workshops findet in der Arbeitszeit statt, welche nicht nachgearbeitet werden muss.

Ihre Gesundheit und Arbeitszufriedenheit sind uns an der Universität sehr wichtig. Dementsprechend führten wir 2022 gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse eine Kurzbefragung zur Ermittlung der gegenwärtigen Arbeitssituation durch. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für die hohe Teilnahmebereitschaft bedanken. Die Ergebnisse können HIER abgerufen werden. 

Darauf aufbauend werden nun statusgruppenspezifische Analyseworkshops stattfinden. Ziel ist es, ein weiterführendes Bild zu den Ressourcen und Belastungen an unserer Universität zu erhalten. Innerhalb der Workshops werden die Ergebnisse der Umfrage anonymisiert je nach Statusgruppe vorgestellt, reflektiert und diskutiert. Aus den sich daraus ergebenden Handlungsbedarfen sollen konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssituation formuliert werden.

An den einzelnen Workshops nehmen ausschließlich Mitarbeitende gleicher oder vergleichbarer Bereiche teil. Dabei ist es wichtig, dass die Workshops mit einer repräsentativen Anzahl an Teilnehmenden aus den jeweiligen Tätigkeitsgruppen besetzt werden. Eine externe und neutrale Moderation wird die dialogorientierten Workshops begleiten und Sie bei der Entwicklung von Lösungsvorschlägen zur gesundheitsgerechten Arbeitsgestaltung fachlich unterstützen. Alle besprochenen Inhalte und Daten werden vertraulich behandelt. Die Ergebnisse werden der Universität anonymisiert und in Form eines Gruppenergebnisses vorgelegt. Rückschlüsse auf einzelne Personen sind daher nicht möglich.

Ihre Beteiligung ist für den Erfolg dieser Maßnahme unabdingbar. Nutzen Sie diese Chance, um die Rahmenbedingungen für die Arbeit an der TU Bergakademie Freiberg selbst mitgestalten zu können. Sollte es mehr Anmeldungen geben als Plätze vorhanden sind (max. 15 Teilnehmende), erfolgt die Vergabe der Workshopplätze so, dass eine möglichst heterogene Zusammensetzung der jeweiligen Statusgruppe gewährleistet wird.

Event teilen

Auf Social Media Teilen

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
bottom of page