top of page

Infoveranstaltung | Ausbildungsreihe Segeln SKS & Sportboot SBF

Am Dienstag, den 14.11.2023 findet um 19:30 Uhr im SIZ-Konferenzraum, Prüferstr. 2 eine spezifische Infoveranstaltung zu unseren bevorstehenden Ausbildungen SKS / SBF statt. Unser Ausbilder Martin Zitzmann vom Club Nautique informiert über Inhalte, Ablauf und Teilnahmemodalitäten. Eine Anmeldung zur Kursreihe ist direkt vor Ort möglich.

 

Infos zur Segel- und Motorbootausbildung


SBF Sportbootführerschein

Der Sportbootführerschein (SBF) ist die amtliche Fahrerlaubnis bzw. der Befähigungsnachweis zum Führen von Sportbooten. Er ist die Grundlage aller selbstständigen Aktivitäten mit einem Boot oder einer Yacht. Der Sportbootführerschein unterscheidet prinzipiell zwei Geltungsbereiche: Binnenschifffahrtsstraßen und Seeschifffahrtsstraßen. Sportbootführerscheine sind generell vorgeschrieben ab einer Motorleistung von mehr als 15 PS. Der Sportbootführerschein See (SBF See) gilt auf dem Meer, der Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) gilt auf den Binnenwasserstraßen (landesinnere Gewässer).

Unser Kursangebot zum SBF See + Binnen:

  • 6 Unterrichtseinheiten zu je ca. 90 min

  • Praxisausbildung am Ort der Prüfung

  • Zentrale Prüfung in Theorie und Praxis an einem Tag durch die amtliche Prüfungskommission

  • Exklusiv für Studenten wird der SBF See & Binnen angeboten für 355 € statt für 465 €

  • Der SBF-Kurs startet am Di 21.11. – alle weiteren Kurstermine jeweils Di Abend im Wochentakt.

 

SKS Ausbildungskurs

Auf den SBF aufbauend gibt es den Sportküstenschiffer (SKS). Der SKS ist ein amtlicher Führerschein und der Nachweis, dass Du mit Segelfahrzeugen verschiedener Größen sicher umgehen kannst. Sie dienen als Erfahrungsnachweis gegenüber Versicherern und Vercharterern bei selbstständigen Segeltörns. Das setzt natürlich eine umfangreiche praktische Ausbildung voraus. An einem Segeltörn kann jeder teilnehmen, auch wenn man nicht die Absicht hat, eine Prüfung abzulegen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Auch für die Segeltörns und Ausbildungstörns gibt es den Studentenrabatt.

  • 4 Unterrichtseinheiten Theorie zu je ca. 90 min

  • Theoretische Prüfung durch die amtliche Prüfungskommission in Deutschland

  • Praxisausbildung auf der Segelyacht im Mittelmeer

  • Praxisprüfung durch die amtliche Prüfungskommission auf der Insel Elba (Italien)

  • Zwischen den Teilprüfungen – Theorie und Praxis – hat man zwei Jahre Zeit

 

Ausbildungskurse UKW Sprechfunk

Funkzeugnisse für See- und Küstengewässer sowie für Binnengewässer.

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (Short Range Certificate – SRC) für die weltweite Teilnahme am Seefunk, sowie das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) sind international gültige Funkzeugnisse.

  • Vier Unterrichtseinheiten zu je ca. 90 min

  • Zentrale Prüfung in Theorie und Praxis durch die amtliche Prüfungskommission

  • Für die Funkausbildung gibt es ebenfalls den Studentenrabatt.





338 Ansichten

Comentarios


bottom of page